Ralf König - Wie die Karnickel (Comic, ggf. ZUM Film)

Ralf König - Wie die Karnickel (Comic, ggf. ZUM Film)
Ralf König - Wie die Karnickel (Comic, ggf. ZUM Film)
Ralf König - Wie die Karnickel (Comic, ggf. ZUM Film)
Autor
Verlag
Seiten
160
Kategorien
Comic gut in Schuss - Original OHNE die Photo-Shop-Abdeckungen Bild 03 ist die Szene aud em Gleichnamigen Film ("Wie die Karnickel " nach dem Comic)..
Wird ggf aufgeschlagen und per B-Post-Versand

Eines ist klar: Es geht um Sex! Was Männer wollen, wollen Frauen nicht, und von dem was Frauen wollen, haben Männer keine Ahnung. Horst führt mit seiner Freundin ein beschauliches Leben ohne große Aufregungen - aber nur solange, bis man ein Pornovideo findet, das eindeutig als Horsts Eigentum identifiziert wird. Fortan ist Horst Single. Gerade frisch versingelt ist auch Horsts schwuler Nachbar Sigi. Es kommt wie es kommen muss: Die beiden versuchen Ihre Fantasien auszuleben, Horst stürzt sich in eine Affäre mit einer leidenschaftlichen Operndiva, Sigi will sich gegenüber seiner Mutter outen und verwirklicht mit seinem neuem Lover die freie, unkomplizierte Erotik der Schwulen. Als Sigi für Horst ein Zusammentreffen mit dem Pornostar Kelly Trump arrangiert, kommt es nach einem aufregenden Showdown zu einem überraschenden Ende und der Erkenntnis, dass Fantasien manchmal besser Fantasien bleiben